Halle vs. SVD 2:2

In einer spannenden Partie trennten sich die Lilien von Halle mit 2:2.
Kurz vor der Halbzeit trafen die Hallenser mit einem Doppelschlag zum 2:0, in der 37. Minute traf Telmo Teixeira Rebelo, und wenig später erhöhte Dennis Mast in der 41. Minute zum 2:0.
In der zweiten Halbzeit kontrollierte der HFC das Geschehen auf dem Platz, versäumte aber auf 3:0 zu erhöhen.
So kam es dazu das Steegmayer in der 81. Minute durch einen Sonntags-Schuss den Anschlusstreffer erzielen konnte.
Der SVD war wieder im Spiel und konnte nach einer umkämpften Schlussphase durch Preston Zimmermann zum 2:2 treffen.
Die Heimkurve zeigte am Samstag einen soliden Auftritt, allerdings dürften sich die ca. 180 Darmstädter bestimmt auch das ein oder andere Mal Gehör verschafft haben.