VFB Stuttgart 2 vs. SVD

Spiel:
Mit 1:1 trennten sich unsere Lilien und die Amateure des VFB Stuttgart.
Der SVD konnte in der ersten Halbzeit seine vielen Chancen nicht nutzen, und auf der Gegenseite konnte der VFB in der 14. Minute unverdient das 1:0 erzielen.
Danach hatte man einige Chancen um den Ausgleich zu erzielen, Danny Latza verfehlte nur knapp das Tor und Benjamin Baiers Heber ging ebenfalls knapp am Pfosten vorbei.
Nach dem Seitenwechsel war wieder der SVD die dominierende Mannschaft.
In der 75. Minute schaffte es Marcus Steegmann endlich den Rückstand wett zu machen, erst scheiterte er vom Elfmeterpunkt an André Weis doch im Nachschuss konnte Steegmann verdient zum 1:1 einnetzen.
Den Siegtreffer konnten die Lilien leider nicht mehr erzielen, insgesamt war es aber ein mehr als verdienter Punktgewinn beim Tabellen Fünften aus Stuttgart.

Support:
Der Support in den ersten 45. Minuten war eher schwach und nur selten wurde es richtig laut im Gästeblock.
Allerdings legten die gut 400 Lilienfans in der Zweiten Halbzeit stark zu, und so konnte man am Ende doch noch den verdienten Punktgewinn der Lilien bejubeln.