Archiv für September 2011

SVD vs. Wacker Burghausen

Spiel:
Nach dem die Lilien durch Uwe Hesse und durch Julian Ratei in Führung gehen konnten und das Spiel schon so gut wie entschieden war, konnte Burghausen das Spiel in der Zweiten Halbzeit drehen und gewann mit 2:3 am Böllenfalltor.
Selbst als Christian Brucia von Wacker Burghausen in der 75. Minute mit einer Gelb-Roten Karte des Feldes verwiesen wurde, konnte der SVD kein Tor mehr erzielen.
Insgesamt sehr enttäuschend, jetzt gilt es in Saarbrücken zu Punkten.

Support:
In der ersten Halbzeit wurde es noch ein wenig lauter auf unserer Seite, doch nach dem Doppelschlag von Burghausen kam nur noch wenig Stimmung auf.
Von den 5800 Zuschauern dürften etwa. 80 aus Burghausen gewesen sein, welche etwas zu spät im Gästeblock ankamen.
Fast alle Gästefäns waren im Umfeld von UBS am Support beteiligt, allerdings kamen sie aus meiner Sicht nicht an den Auftritt der Regensburger beim letzten Heimspiel heran.

Heimspiel gegen Wacker Burghausen