SVD vs. Preußen Münster

Spiel:
Mit 2:1 konnte man in einer umkämpften Partie gegen Preußen Münster gewinnen, und so mit einem Positiven Erlebnis ins Derby am 02.10. gehen.
Der SVD konnte durch Preston Zimmermann in Führung gehen, ehe Münster kurz vor der Halbzeit ausgleichen konnte.
Nach dem Seitenwechsel hatten unsere Lilien einige gute Chancen, und dominierten das Spiel.
Nach einer Standartsituation konnte Danny Latza den 2:1 Endstand erzielen.

Support:
Mit Münster kam wieder eine interessante Fanszene ans Böllenfalltor.
Leider wurden durch kollektive Strafen nach den Vorfällen bei deren Derby gegen Osnabrück, alle Fahnen verboten.
Auf diese Problematik wurde mit Hilfe von Spruchbändern auf beiden Seiten hingewiesen.
Mit dem Support kann man auf unserer Seite relativ zufrieden sein, vor allem der A-Block hatte wohl einen sehr guten Tag erwischt.
Aber auch im F-Block wurde es das ein oder andere Mal gut laut, das macht Hoffnung mit Blick auf das Heimspiel gegen den Scheiß OFC.