Wehen 2 vs. SVD

Spiel:
In einer einseitigen Partie gewannen unsere Lilien in Wiesbaden mit 3:0.
Bereits in Hälfte eins konnte man gegen den schwachen Gastgeber durch Uwe Hesse in Führung gehen. Kurz vor dem Seitenwechsel, bekam Wehens Benjamin Hübner nach einem harten Foul die Rote Karte.
In der Zweiten Hälfte konnte Daniele Toch, der eines seiner besten Spiele im Lilien Trikot machte, auf 0:2 erhöhen. Abdelaziz Ahanfouf machte dann in der 83. Minute alles klar, so dass der verdiente Auswärtssieg gebührend gefeiert werden konnte.

Support:
Mit dem Zug machte sich die Darmstädter Fanszene nach Wiesbaden, die c.a 500 Darmstädter zeigten zu beginn eine kleine Choreographie.
Der Support war in der Ersten Hälfte etwas enttäuschend, doch das änderte sich zu Beginn der zweiten Hälfte.
Auch die 98er auf den Sitzplätzen zogen dann öfter mit, und so kann man mit dem Support insgesamt zufrieden sein.
Der Auswärts 3er wurde dann noch in gemütlicher Runde in Darmstadts Kneipen gefeiert.