Darmstadt 98 im Europapokal – mal wieder…

Zwar schaffen es die Lilien trotz allergrößter Hoffnungen und Erwartungshalten höchstwahrscheinlich auch dieses Jahr nicht, sich für einen europäischen Wettbewerb zu qualifizieren – trotzdem sind sie in Europa in aller Munde.

Habt ihr noch gar nicht mitbekommen? Da sieht eine der größten und seriösesten Tageszeitungen Großbritanniens anders: So berichtet „The Guardian“ in der Ausgabe vom 2.März 2011 folgendes (in Auszügen):

Grünwalder Stadion, Munich […] „After 1860 Munich fans caused a bit of trouble […] German FA decided to fine the club and force 1860 II to play a Regionalliga Süd match behind closed doors. This match would be against Darmstadt 98. […] One particular supporters group thought about ways of trying to watch the match, including dressing up as members of the Red Cross and using a ladder to watch over the wall. They eventually decided to ring around the people living in the surrounding apartments and finally found someone willing to let them watch the game. […]“
zum vollständigen Artikel geht es hier (The Guardian)

Was wir daraus lernen? Zumindest wissen jetzt auch Außenstehende, warum wir Lilienfans unseren heutigen Gegnern gerne mal ein „In Europa kennt euch keine Sau!“ entgegen schmettern.