SVD vs. 1860 München 2

Spiel:
Wieder gelang es den Lilien nicht eine 1:0 Führung über die Zeit zu retten.
Dabei sah es anfangs noch ganz gut aus, denn man ging in der 31. Minute durch Uwe Hesse in Führung.
Und auch sonst dominierte am Abend nur eine Mannschaft und zwar der SVD. Dennoch konnte die Zweitvertretung der Löwen nach einer Unachtsamkeit in der 84. Minute ausgleichen.
Wieder zu wenig bleibt zu hoffen, dass der erste Plichtsieg im neuen Jahr gegen Wehen-Wiesbaden klar gemacht werden kann.

Support:
Die ersten 5 Minuten des Spiels stellten sich Ultras und AFD zu den Lilienfans Alt-Bessungen um Lilienfan Klaus Lemster zu Gedenken.
RIP Klaus.
Als es danach zurück in den F-Block ging, begann der Support etwas behäbig, erst in Hälfte 2 konnte ab und an mal eine gute Lautstärke erreicht werden.